Tierhilfe Eifelkreis e.V.
Tierhilfe Eifelkreis e.V.
Happy Ends:

Tiere die wir in Pflege hatten und für die wir ein neues Zuhause finden konnten:

Unsere liebe Amy hat nun endlich auch nach 9 Monaten auf unserer Pflegestelle IHRE Familie gefunden, wo sie die ganze Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient. Nach Eingewöhnung darf sie auch den benötigten Freigang genießen und wird von der ganzen Familie beschmust. Also genau das, was Amy braucht! Ungeteilte Aufmerksamkeit und Liebe! Wir wünschen Amy und ihren Menschen gaaaanz viele Jahre Glücklichsein!Unsere liebe Amy hat nun endlich auch nach 9 Monaten auf unserer Pflegestelle IHRE Familie gefunden, wo sie die ganze Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient. Nach Eingewöhnung darf sie auch den benötigten Freigang genießen und wird von der ganzen Familie beschmust. Also genau das, was Amy braucht! Ungeteilte Aufmerksamkeit und Liebe! Wir wünschen Amy und ihren Menschen gaaaanz viele Jahre Glücklichsein!

Candy ist mit ihrem
Geschwisterchen Ganja
auf einem Bio-Baurenhof untergekommen
Emma darf sich über ihren neuen Dosi freuen!
  1. Findus und Dalia unsere beiden Sorgenkinder, die ihre schweren OP's super überstanden haben, durften am 29.06. zusammen in ein neues Zuhause umziehen! Dalia (verheilter Kieferbruch) hatte sich abgöttisch in den doppelt so großen und doppelt so schweren Findus (Dreibein nach Amputation) verliebt, so dass es sowieso nur die Möglichkeit gab, die beiden zusammen zu vermitteln. Ein junges Pärchen hat in Findus den idealen Kater für sich gefunden und wollte auch die Beiden dann nicht trennen, so dass Dalia mit in die Familie integriert wird, wo sie noch die nötige Zeit bekommt, um sich komplett an fremde Menschen zu gewöhnen.
  2. Vielen Dank auch an die Tierärzte in Mettendorf!

Balu ist heute am 28.05.2015 zu seiner neuen Familie nach Neidenbach gezogen

Unsere wundervolle Happy, die einen mit Blicken versteht und in die Seele schaut, durfte im April zu einem wundervollen Ehepaar mit Katzenhaushalt umziehen!!

Sie hatte sich dort bereits innerhalb kürzester Zeit in das Herz von Kater Ludwig und Adoptierkatzenmama und - papa geschlichen und alle dort ( bis auf Katzenmädchen Lilly ) um den Finger gewickelt !!

Wir wissen, dass sie dort eine tolle Zukunft und ein schönes Katzenleben haben wird und deshalb fällt uns das Loslassen leichter !!
Paulinchen wurde an Ostermontag von einer netten

Familie abgeholt und lebt jetzt in Biesdorf.

Da drei kleine Jungs im Haushalt wohnen hat Paulinchen viel Abwechslung.
Der kleine Louis tauchte mit seiner Mama bei einem unserer Mitglieder auf.

Da er so lieb war, erschnurrte er sich ein Vermittlungsticket und durfte am

27.3. 2015 zu einer lieben Familie mit zwei Kindern umziehen, wo er im Handumdrehen aller Herz eroberte.
Sammy und Benny haben ihr neues Zuhause gefunden. Sie wohnen zusammen in Daun.

Wir wünschen viel Spaß mit den süßen Mäusen.
Unser Unikat Lisa darf jetzt in einer aktiven Familie in Hüttingen den Haushalt auf den Kopf stellen !!

Ihr neuer Katzenkumpel hat bereits schnell ihr unkompliziertes liebes Wesen schätzen gelernt und muss sich jetzt nur noch ihrer Geschwindigkeit anpassen - besonders im Spielen !!
Unser kleines Monster Lienchen wurde von einem lieben jungen Ehepaar adoptiert, die sich sofort in den kleinen Sturrkopf mit dem wilden Herzen verguckt haben.

So wild wie sie manchmal war, so extrem konnte sie dann auch schmusen !!

Sie darf dort später Freigang genießen und ich will dort nicht Maus sein :-)

Lulu - unser Fleckenkätzchen ist am 18.12.2014 nach Osburg gezogen, wo sie die ganze Familie unterhalten darf und später auch in den Garten.

Die hübsche Kitty hat zum Jahreswechsel auch ihre Dosine gefunden. Sie ist zu einem Spielgefährten nach Binsfeld gezogen, was auch für Kitty wichtig war, da sie andere Katzen sehr mag!
Babsi - unsere kleine Zuckerschnute - ist am 09.12.2014

zu einer netten jungen Frau mit einer wundervollen gleichaltrigen Katze "Muppet" umgezogen. Die beiden Fellnasen dürfen sich jetzt in aller Ruhe kennen lernen und dann für den Rest ihres Lebens gemeinsam die Welt erobern!
Justus - unser kleiner Findling durfte am 09.12.2014 zu seiner eigenen Familie umziehen, wo er liebevoll von Mensch und Hund empfangen wurde. Die ganze Familie inkl. Großvater freut sich auf den Neuankömmling und dort darf er sich jetzt 24 Stunden am Tag geliebt fühlen! Tagsüber darf er mit einem anderen jungen Kater herumtollen und abends dann mit Hund und seiner Adoptantin auf die Couch!
Benny hat heute am 29.11.2014 sein neues Zuhause bezogen. Er wohnt mit einer sehr netten Frau und einer dreibeinigen Katzenfreundin unter einem Dach.

Susi und Benny haben sich von Anfang an verstanden. Benny hat direkt die Wohnung inspiziert und dann gespielt.

Wir freuen uns riesig für Benny und wünschen allen Dreien viel Spaß

 Luka wurde erfolgreich vermittelt.

Er ist jetzt bei einer Familie mit Kindern und hat die Familie adoptiert-
nicht sie ihn. :-)

Bilbo hat sein neues Zuhause am 27.10.2014 bezogen. Er lebt jetzt bei einer netten Frau, die auch schon Nero adoptiert hat.

Frederik ist heute am 24.10.2014 zu seiner neuen Mama gezogen.

Dort wird er verwöhnt und bekommt ganz viele Schmuseeinheiten,

die er auch braucht und sich auch nimmt. :-)

Viel Spaß mit dem veschmusten Frederik.
Paul ist am 12.10.2014 in sein neues Zuhause gezogen.
Toni hat nach knapp einem Jahr seine neuen Besitzer gefunden. Er ist am 12.10.2014 zu einer anderen Katze gezogen. Falls er möchte kann er auch mit seiner neuen Freundin nach draußen.

Wir wünschen Toni und seinen neuen Besitzern viel Spaß und alles Gute

Gitti hat ihr neues Zuhause heute am 24.09.2014 bei einem Arztbesuch gefunden. Sie wurde von der netten Arzthelferin adoptiert und durfte direkt bei ihr bleiben.

Wir wünschen viel Spaß mit der kleinen süßen Maus.

 Mucki hat sein neues Zuhause in Bettingen gefunden.

Er lebt jetzt mit mehreren Katzen zusammen und darf auch nach draußen.
 Lara wurde im September von einer netten Familie in Ferschweiler adoptiert.
Robin lebt seit Freitag 05.09.2014 in Gondorf.
 Helga hat ein neues Zuhause gefunden. Sie wohnt in Ralingen-Godendorf.
 Diva wohnt seit dem 18.08.2014 bei einer netten Familie. Dort wurde sie schon sehnsüchtig erwartet.

Porto hat heute 19.08.2014 seine neue Familie gefunden.

 Püppi ist heute am 18.08.2014 zu einer netten Dame nach Lünebach gezogen.

Dort hält sie ihre neue Familie auf Trapp.

Carlo ist heue am 19.08.2014 zu einer netten Familie nach Röhl gezogen. Dort kann er zwei Katzendamen Gesellschaft leisten.

Sly (Rocky ) durfte am 22.08.2014 zu seinem Kumpel Carlo nach Röhl ziehen.
 Sherry und Candy durften heute in ihr neues zuhause ziehen.
Dort leben sie bei einer liebevollen Familie, wo sie auch später Freigang bekommen.
Heute, 08.08.2014 (Weltkatzentag! - wenn das nicht ein gutes Omen ist!) hat Steffi Bobby (ab heute Tacco :-\ ) nach Rittersdorf in sein neues zu Hause gefahren! Dort sind bereits zwei total coole Riesen-Kater, denen das gar nichts ausmacht, dass noch ein kleiner roter Wirbelwind jetzt den Haushalt durcheinander bringt! Er darf später Freigang haben und wird dort ab heute als Prinz der beiden Könige seine Menscheneltern um den Finger wickeln!
Huby

Das ist unser Huby. Der kleine Mann ist topfit und kerngesund. Was ihr da seht ist die Folge seiner ersten Versuche, "ordentlich" zu fressen. Der kleine Mann hat sich gleich komplett in den Napf gesetzt, damit er auch ja alles bekommt

Mittlerweile ist er ein ganz sauberes Katerchen und hat auch schon seine neuen Dosenöffner gefunden. Dort ist er mit seiner Schwester Heidi eingezogen. Alles Gute kleiner Mann
Bärchen

Diese Fellnase ist am 15.07.2014 zu einer netten Frau nach Neumagen-Dhron gezogen.
Camillo

Camillo hat seine Familie in Kaiserslautern gefunden.
Ruby ist ein ganz aufgewecktes und neugieriges Schmusemonster, dass seinen neuen Dosenöffner in Null Komma Nichts um den Finger gewickelt hat. Er lebt jetzt in Gilzem.
 Fussel

Fussel ist ein kleiner weiblicher Frechdachs mit einem großen Drang, die Welt zu entdecken. Streicheleinheiten dürfen aber nicht fehlen die sie bei ihrer neuen Familie bekommt.
Whiskey

Whiskey hat seine neue Familie in Bourglinster gefunden.

Er bringt seinen neuen Besitzern viel Spaß.
Dieser kleine Kater ist heute am 04.08.2014 nach Bickendorf gezogen
Biggi

Biggi ein rot-weißes liebes Mädchen wurde heute, am 30.07.14 nach nur kurzem Aufenthalt bei uns, zu einem ca. 1-jährigen Kater vermittelt. Dort darf sie später mit ihm zusammen, den Freigang genießen. Ein junges Pärchen hat sie in ihr Herz und in ihre Familie aufgenommen!
 Billy

Billy ist zu einer netten Frau nach Trier gezogen. Er fühlt sich super wohl und genießt die Schmuseeinheiten.
 Linda

Linda ist am Sonntag 03.08.2014 nach langer Suche endlich

in ihr neues zuhause umgezogen.
Brandy

Brandy ist eines der vielen Kitten, die wir dieses Jahr schon in eine

glückliche und liebevolle Familie vermitteln konnten.

Bereits am zweiten Tag hat der kleine Kater sich prächtig dort eingelebt und ist der Star der Familie.

Wir freuen uns für ihn!
Peterle

Unser schüchterner Mann ist am 20. Juli endlich zu seiner neuen Familie gezogen. Er bereichert jetzt das Leben eines jungen Paares, die sich bereits beim ersten Besuch sehr gut mit ihm verstanden haben und ihm sicher die Zeit und Liebe geben werden, die er so dringend braucht.
Peter

Peter wird in ca. 2 Wochen ( Anfang Juli 2014 ) zu zwei Mitgliedern unseres Vereins ziehen. Er hat die Herzen erobert. Wolfgang und Klaus freuen sich riesig auf den Neuzugang.
 Nero

Nero ist im Juni 2014 zu einer netten Frau gezogen.
Nikita und Joschi

Nikita und Joschi dürfen zusammen

bei unserer Pfelgerin Edith bleiben.

Sie haben beide ihr Herz erobert.
Amy

Amy ist wieder zurück bei ihren Besitzern. Sie waren nach der langen Suche glücklich Amy wieder zu haben.
 Dexter

Dexter ist am 09.06.2014 zu seiner neuen Familie gezogen.

Er lebt jetzt mit einem Hund in einem Haushalt.
 Lennox / Lenny

Lenny ist zu einer lieben Familie nach Burbach gezogen. Dort wurde er von einem lieben Hund und seiner neuen Familie empfangen.
Pünktchen und Anton

Diese zwei kleinen Mäuse sind am 23.05.2014 zu einer Familie nach Trier gezogen. Dort leben sie in einem ruhigen, grünen Stadtteil. Wenn Pünktchen und Anton groß genug sind dürfen die beiden auch die Umgebung erkunden.
Tonno /Toni

Tonno ist zu einer Familie nach Detzem gezogen,
 wo er später auch Freigang bekommt.
Bunti

Bunti ist zu einer jungen Frau nach Bitburg gezogen
 Dort wartet eine weitere ca. 3jährige Katze auf sie.
 Nach der Eingewöhnung bekommt sie Freigang.
Mia

Mia ist zu einem jungen Pärchen nach Oberweis gezogen und darf dort einem 11 Monate alten Kater Gesellschaft leisten.
Linchen
Linchen ist am 04.05.2014 zu einem jungen Pärchen mit Baby nach Bitburg gezogen. Dort ist sie die zweite Katze bei einem jungen Kater namens Balu, der sehnlichst einen Spielgefährten suchte.
Tom

Am 02.05.2014 wurde Tom wieder zu seinen Besitzern gebracht.
Hedwig und Wilma
Am 29.04.2014 haben Hedwig und

Wilma ihr neues Zuhause

bezogen. Sie leben jetzt in einer großen

Familie mit 3 Kindern in Wittlich.

Sie bekommen nach Bedarf auf Freigang.
Susi

Susi hat am Samstag 26.04.2014 ihr neues Zuhause bezogen, Sie lebt jetzt bei Jaqueline und Phillip.
Katzilla
Katzilla hat ihren Seelenverwandten in ihrem Pflegevater Dominik gefunden.
Er hat sie heute am 20.04.2014 adoptiert und sie darf als Freigänger nach draußen. Dort lebt sie jetzt zusammen mit zwei Hunden und mehreren Katzen unter einem Dach.
Jannis

Jannis ist heute, am 10.04.2014, zu seinem neuen Frauchen nach Mückeln gezogen. Nach seiner Eingewöhnungsphase bekommt er dort Freigang. Jannis neues Frauchen hat erst vor Kurzem ihren 16-jährigen Kater verloren. Ihr zur Seite steht ihr Sohn, der auch Katzenhalter ist. Ihm wird es dort also sicher gut ergehen.
Tommy & Stella

Tommy & Stella sind heute, am 07.04.2014, nach Trier in eine Mädels-WG gezogen. Ihre zukünftigen Dosis leben vegan und haben sich aufgiebig auf die beiden Fellnasen vorbereitet. Sie werden dort Wohnungskatzen und können im Sommer auf den Balkon zum frische Luft schnappen, sobald dieser katzensicher gemacht worden ist. Nach langer Zeit endlich angekommen. :D
Manni

Gestern, am 28.03.2014 hat auch unser "Sorgenkind" Manni endlich ein gutes, neues Zuhause in Alsdorf gefunden!
Er kam damals zu uns, weil sich eine ältere Frau aus Körperich ein Herz gefasst hat und sich seiner erbarmt hatte, nachdem er von der gesamten Nachbarschaft immer verjagt wurde, weil er nach Futter und Zuwendung bettelte. Der Umgang mit ihm war anfangs nicht leicht, da er so viele negativen Erfahrungen machen musste, aber er hat sich nun zu einem prächtigen, verschmusten Kater entwickelt und wird seinen neuen
Besitzern ganz sicher viel Freude bereiten :)
Willi

Willi ist gestern, am 22.03.2014, nach Dudeldorf gezogen. Nun hat er endlich ein liebevolles Zuhause mit Freigang und darf seinen Lebensabend dort genießen. Willi ist ein großer Schmuser, der dankbar für jede Aufmerksamkeit ist die ihm zugute kommt. Die OP zur Entfernung des Tumors hat er gut weg gesteckt und die Wunde ist prima verheilt. - Vielleicht geht er dann ja mal seine Freundin Li besuchen. ;)
Li

Li ist am 07.03.14 nach Röhl gezogen. Dort sollte sie einer 4-jährigen Artgenossin Gesellschaft leisten. Diese hat sich aber leider garnicht über den Familienzuwachs gefreut. Auch nach 2 Wochen zeigte sie noch heftige Ablehungsreaktionen wie Unsauberkeit und Erbrechen. Deshalb haben die Dosis - nach Rücksprache mit uns - ein neues Zuhause für Li gesucht. Sie ist daher am 21.03.2014 zu einer katzenerfahrenen Familie mit zwei Kindern nach Dudeldorf gezogen. Wir drücken der süßen Maus die Daumen, dass sie nun endlich angekommen ist, sind aber ganz zuversichtlich.
Luna & Belinda

Unsere beiden Sorgenkinder Luna & Belinda sind zusammen zu einer älteren Frau gezogen und dürfen sich dort ihrer ganzen Aufmerksamkeit sicher sein.
Chika
Chika ist seit dem 22.02.2014 Bewohnerin Waxweilers. Sie zieht dort zu einer älteren Dame, die Chika ihre ganze Aufmerksamkeit schenken kann. Dies kommt Chika zugute, da sie keinerlei Interesse an ihren Artgenossen zeigte und auch keinen Drang auf Freigang verspürte. Als die Dame Chika abholen kam ist diese ihr gleich auf den Arm gesprungen und wollte gar nicht mehr weg von ihr.
Emil

Am 17.02.2014 ist klein Emil nach Badem gezogen. Die Tochter einer unserer Pflegestelleninhaberin hat sich spontan in den kleinen Schmuser verliebt und ihn sich gleich reservieren lassen. Beidseitige Liebe auf den ersten Blick ;)
Nemo

Am vergangenen Sonntag, 01.02.14, ist Nemo nach Hermeskail in einen reinen Frauenhaushalt gezogen. ;) Zukünftig ist er also Hahn im Korb. Er ist dort zwar Einzelkatze, bekommt aber nach dem bevorstehenden Umzug Freigang.
Floh

Der kleine Floh ist am 29.01.2014 nach Schloßheck zu einem jungen Pärchen gezogen. Sie haben kürzlich krankheitsbedingt eine Katze verloren, der zweiten Katze Zeit zum trauern gelassen und nun Floh zur Gesellschaft dazu genommen. ;)
Tiger

Auch unser kleiner Tiger konnte gestern, am 15.01.2014 endlich in sein neues Zuhause einziehen :)
Er bereichert ein junges Pärchen in Masholder, die ihm später, wenn er sich richtig eingelebt hat, auch Freigang gewähren möchten.
Jessy

Heute, 11.01.2014, wurde die kleine Jessy nach Trier vermittelt. Sie zieht dort zu einer lieben Familie und einem zweijährigen Artgenossen. Damit sind Unterhaltung, Spaß und Schmuseeinheiten garantiert.
Humphrey

Heute, am 08.01.2014, ist unser kleiner Humphrey nach Bitburg gezogen. Sein neues Frauchen hat sich extra Urlaub genommen, um ihm bei seiner Eingewöhnung bei zu stehen. Später bekommt er dort auch Freigang. So schnell kann´s manchmal gehen... ;)
Fritzchen

Heute, am 05.01.2014, hat Fritzchen sein neues Zuhause bezogen. Seine neuen Dosis haben ihn auf unserer Homepage entdeckt, einen Termin mit der Pflegestelle ausgemacht, ihn angeschaut und sofort eingepackt. Die Sympathie war beiderseitig denn Fritzchen ging auch freundlich auf seine neuen Mitbewohner zu. Diese halten bereits Katzen und haben sich auch nicht von dem Hinweis abschrecken lassen, dass Fritzchen hier und da noch ein wenig kratzbürstig reagiert. Sie sehen das eher als Herausforderung ;)
Cindy

Bereits gestern, am 16.12.2013 hat nun auch die kleine Powermaus Cindy ihr neues Zuhause gefunden!
Sie zieht um nach Mettendorf und leistet dort einem kleinem Kitten Gesellschaft und kann nun mit ihr ihre Energie austoben :)
Die Neubesitzer haben sich auch nicht von der Tatsache abschrecken lassen, dass Cindy eine Fundkatze ist und der eigentliche Besitzer noch ein Herausgaberecht bis zum 30.04.14 hat.
Die Kleine war aber nun schon ca. 2 Monate in unserer Obhut und niemand hat sich gemeldet...
Josy

Und auch Mama Josy durfte heute, am 10.12.2013, in ihr neues Zuhause umziehen :)
Sie zieht ebenfalls in die Nähe von Köln!
Allerdings zieht sie zu Günni - einem einsamen Kater, der sich nun wieder auf Gesellschaft freuen darf, nachdem seine Spielgefährtin vor Kurzem erst verstorben ist.
Lilly

Unsere kleine Lilly hat am 08.12.2013 ihr neues Zuhause bezogen. Herrchen und Frauchen haben bereits einen Hund und zwei Katzen und haben eigentlich geplant, nächstes Jahr, wenn Herrchen in Rente geht, einen weiteren Hund anzuschaffen. Als sie uns das während des Weihnachtsmarktes in Irrel erzählt haben hat Frauchen in unserem Vermittlungsordner geblättert, Lilly entdeckt - gesehen - verliebt - adoptiert. Auch Herrchen war einverstanden. Liebe auf den ersten Blick!
Danny

Heute am 02.12.2013 ist unser kleiner Danny als zweites Kitten aus dem Wurf zu seiner neuen Familie nach Burglinster gezogen. Neben den neuen Dosis erwartet ihn dort eine Artgenossin, mit der er dann zusammen die Bude auf den Kopf stellen kann... :D
Amadeo

Heute zum 1. Advent am 01.12.2013 hat auch Amadeo sein neues Zuhause gefunden! Er ist nach Irrel umgezogen zu einer erfahrenen Tierfreundin, die bereits anderen Notfällen ein gutes Leben bietet. Dort wird er sicher nach Strich und Faden verwöhnt werden :)
Simba

Ebenfalls gestern ist der kleine Simba aus Irrel in sein zukünftiges Zuhause umgezogen! Er zieht nun nach Wahl in Luxemburg, wo auch schon die kleine Bella im Januar hin umgezogen ist. Nun wird da zu dritt herum getobt :)
Felix

Auch der hübsche Felix hat gestern am 30.11.2013 endlich sein neues Zuhause gefunden!
Eigentlich hatte man sich für Fritzchen interessiert, aber Felix hat den neuen Dosi so mit seinem Charme um den Finger gewickelt, dass man sich eben umentschlossen hatte :)

Er wohnt nun in Mettendorf und leistet einer kleinen Katze Gesellschaft, die erst vor Kurzem ihre Spielgefährtin durch eine Trombose verloren hatte und stark um sie trauert.
Später soll auch er Freigang erhalten.
Arabella

Gestern am 27.11.2013 ist auch die kleine Arabella in ihr neues Zuhause umgezogen! Sie wohnt nun in Neidenbach bei einer Kleinfamilie und soll später auch Auslauf erhalten.
Die Pflegemami hat sich nur schwer von der Kleinen, die ihr so ans Herz gewachsen ist, trennen können. :)
Lio und Kalli

Lio und Kalli haben ebenfalls heute, 16.11.2013 eine ganze Menge erlebt:

Kaum haben beide die Pflegestelle erreicht, schon
wurden sie von ihren neuen Eltern adoptiert :)

So können beide Brüder auch zusammen bleiben und weiter rum toben!
Sie ziehen um nach Burglinster in Luxemburg, wo sie später auch Freigang erhalten können.
Tiger

Heute, am 14.11.2013 war auch für Tiger ein ganz besonderer Tag:
Erst ab zum Doktor, wo er kastriert und behandelt wurde und dann direkt ab in sein neues Zuhause!
Er wurde schon von der gesamten Familie erwartet, aber ganz besonders vom Herrn des Hauses, der sich beim ersten Besuch schon kaum von ihm trennen wollte.
Tiger hat ihn schon da um den kleinen Finger geschmust und wollte auch ihn nicht wirklich gehen lassen :)
Jetzt wird er noch umgetauft in Mogli oder Merlin.
Cilly

Seit Donnerstag, 24.10.2013 hat auch Cilly endlich ihr neues Zuhause gefunden!Sie zieht nun zu einer Zweitkatze nach Enkirch an die Mosel und wird später ebenfalls Freigang erhalten.
Die neue Mama ließ sich auch gar nicht davon abschrecken, dass Cilly noch nicht ganz zutraulich ist, sondern sieht darin eher eine Herausforderung :) Genauso funktioniert Tierschutz! Manchmal müssen die kleinen Racker eben erst davon überzeugt werden, was gut für sie ist...wie bei kleinen Zweibeinern eben auch....
Sweety

Sweety ist gestern, am 09.10.2013, in ihr neues Zuhause nach Rodt gezogen. Sweety war nun monatelang in unserer Obhut und hat erst ihre eigenen, dann noch Adoptivkitten groß gezogen. Sie war stets Allem und Jedem freundlich aufgeschlossen und hat damit ihrem Namen alle Ehre gemacht. In ihrem neuen Zuhause hat sie als Einzelkatze die volle Aufmerksamkeit ihrer Dosis und da sie dort Freigang hat, ist der soziale Kontakt zu Artgenossen auch gewährleistet.
Bella

Bella ist ein Zugang aus einer Kastrationsaktion in Bollendorf. Nach Ihrer Kastration hatte sie zunächst mit hohem Fieber zu kämpfen. Da sie aber sehr zutraulich ist und bereitwillig ihre Medikamente genommen hat, ist sie relativ schnell wieder vollkommen genesen und wurde auch kurz darauf nach Lötzebeuren vermittelt. Dort hat sie ihre neuen Dosis auch ruck-zuck verzaubert.
Lucy

Lucy ist heute, 28.09.2013, nach Usch gezogen und leistet dort zwei weiteren Katzen Gesellschaft. Sie wurde uns von einer Fangaktion in Steinborn, sehr jung, überlassen. Sie ist zutraulich, verspielt und verschmust. Lucy ist ein wilder Feger, was sie an Größe vermisst macht sie durch Temperament wett. Wir sind sicher, dass Lucys neue Familie viel Freude mit ihr haben wird.
Püppy & Robbi

Püppy und Robbi sind heute, 06.09.2013, zusammen nach Schweich gezogen. Es freut uns ungemein, dass die letzten beiden von Sweetys Kitten zusammen bleiben können. Dann können sie zusammen die Welt erkunden und ihre neuen Dosis nach ihren Vorstellungen erziehen. ;)
Joe

Heute, 04.09.2013, wurde unser kleiner Wirbelsturm Joe vermittelt. Der kleine Feger zieht als Zweitkatze nach Hupperath und bekommt später auch Freigang. Er hat seine neue Dosi vom Fleck weg verzaubert und unmissverständlich klar gestellt, dass er "the one and only" für sie ist und ihr keinen Blick auf die anderen Kitten gegönnt. Tja, er hat sich sein Frauchen selbst ausgesucht. ;)
Paul

Paul ist eine Ataxie-Katze, also eine sogenannte "Wackelkatze". Hierbei handelt es sich um eine angeborene Störung der Bewegungskoordination. Er kann also nicht das Gleichgewicht halten. Im Übrigen ist er ein aufgewecktes kleines Kerlchen, der sich ganz normal entwickelt und sehr menschenbezogen ist. Er liebt menschliche Aufmerksamkeit und fordert diese auch ein. Am 29.08.2013 ist er zu einer Familie nach Uppershausen gezogen, und leistet dort einer Wohnungskatze und mehreren Freigängern Gesellschaft.
Mikesch

Am 31.08.2013 hat auch Mauzis Bruder Mikesch seine neue Familie beglückt. Er zieht als Drittkatze nach Speicher, weil seine neue Dosis sich spontan über unsere Homepage in ihn verguckt haben.:) Mikesch ist der Größte aber auch bis jetzt noch zurückhaltenste der Runde. Auch er spielt gerne und viel, hat aber auch etwas mehr Zeit zu Schmusen.
Mauzi

Heute, am 27.08.2013, hat das Erste von Sweetys Kitten ihr neues Zuhause in Kenn bezogen. Sie leistet dort einer 1,5 Jahre alten Katze Gesellschaft. Mauzi wirbelt gerne durch die Räume, spielt gerne und viel mit ihren Geschwistern und Freunden. Beim Kuscheln liegt sie auch schon mal auf dem Rücken und versucht ein kleines Schnurren.
Kiwi

Kiwi wurde von einem aufmerksamen Passanten verletzt in einem Busch gefunden und zu einem Tierarzt gebracht. Das linke Auge war leider so schwer verletzt, dass es entfernt werden musste. Das Auge ist gut verheilt und Kiwi hat schnell gelernt damit umzugehen. Eine süße Maus die sich prächtig entwickelt hat und nun am 16.08.2013 in ihr neues Zuhause nach Hückelhoven gezogen ist. Neben Herrchen und Frauchen leistet ihr dort noch ein Hund Gesellschaft, der sie prompt ins Herz geschlossen hat.
Molly

Gestern, am 07.08.2013, ist auch Molly in ihr neues Zuhause umgezogen. Nun wohnt sie in Pützborn, wo man sie schon sehnlichst erwartet hat, weil vor einiger Zeit leider eine Katze verstarb. Sie hat dort zwar keine kätzische Gesellschaft, aber ein Katzen freundlicher Hund gehört zum Haushalt, mit dem Molly überhaupt keine Probleme hat. Außerdem ist der Herr des Hauses pensioniert und freut sich schon darauf die Kleine rund um die Uhr zu bespaßen :)
Molly hat sich auf Anhieb gut eingelebt und zeigte keine Scheu. Die erste Nacht durfte sie auch schon in einem großen Bett verbringen.
Oskar

Oskar und seine Mama wurden uns bei einer Kastrationsaktion überlassen. Sie zogen als erste Bewohner in unsere Pflegestelle nach Gilzem. Eigentlich waren es zwei Kitten, aber das andere war leider bereits verstorben. Als Einzelkitten war Oskar stets gut versorgt und entwickelte sich prächtig. So gut, dass das kleine Energiebündel seiner Mama bereits den letzten Nerv raubte. Das besserte sich dann, als Tommy und Emma dazu zogen. Da hatte sich Oskar jedoch bereits in die Herzen seiner Pflegefamilie geschlichen und nun steht fest, dass er bleiben darf und dort sein festes neues Zuhause gefunden hat. :) Auch seine Mama dürfte bleiben, wenn sich kein neuer Dosenöffner findet.
Tommy & Emma

Während unserer Jahreshauptversammlung erhielten wir einen Notruf einer Pferdefreundin, die ein Kitten auf einem Reiterhof gefunden hat und nun eine Unterbringung suchte. Sie berichtete uns, dass die Katzen auf dem Hof ihres Lebens nicht sicher seinen, wenn der Pferdewirt sie in die Hände bekommen würde. Eine halbe Stunden später stand die Findern mitsamt Tommy in unserem Sitzungssaal und
übergab ihn uns. Einen Tag später fand sie auch sein Geschwisterchen Emma und brachte uns auch diese. Mit einer Freundin kümmerte sie sich dann um die Kastration des Muttertieres, die als einzige Katze auf diesem Hof geduldet wird. Tommy und Emma wurden in einer unserer Pflegestellen aufgepäppelt bis sie im abgabereifen Alter waren und ziehen nun, am 16.07.2013 nach Trier zu einem Pärchen, dass zwar nicht zusammen wohnt, aber zusammen arbeitet. Tagsüber sind Tommy und Emma zusammen, nur abends geht jeder mit seinem Herrchen nach Hause.
Charly

Heute, am 13.07.2013 erhielten wir die freudige Nachricht, dass Charly bei seiner Retterin bleiben darf. :) Sie hat sich seiner angenommen, nachdem die Wohnung seines Herrchens abgebrannt ist und sein Herrchen mit schweren Verbrennungen in eine Spezialklinik eingeliefert worden ist. Da sich der Mann vorher jedoch nie wirklich um Charly gekümmert hat, musste sie ihn erst einmal aufpeppeln und sein Vertrauen gewinnen. Mittlerweile ist er ihr derart ans Herz gewachsen, dass sie sich nicht mehr vorstellen kann, ihn noch einmal herzugeben.
Minnie

Heute, am 30.06.2013 hat auch die kleine Minnie ihre Dosenöffnerin gefunden! Sie ist uns vor einer guten Woche zugelaufen und hat sich direkt, wie ganz selbstverständlich, einquartiert. Sie genoss das regelmäßige Futter und die Kuschelplätze. Obwohl ihr auch die Möglichkeit geboten wurde, regelmäßig ihrem Freigang nachzukommen, wählte sie lieber ihren Kuschelplatz. An ihren Artgenossen hatte sie ebenso wenig Interesse sondern war sehr Menschen bezogen.
Von daher war es für sie die richtige Wahl, sie zu einer alleinstehenden Dame in Malberg zu vermitteln, die sich den ganzen Tag um die Kleine kümmern und sie verwöhnen kann :)
Gloria

Am 11.06.2013 hat nun auch Gloria ihr neues Zuhause bezogen. Dort angekommen wurde sie allerdings direkt umgetauft und heißt nun "Bijou" :)
Sie hat sich gut von Ihrer OP erholt und das Plattenzellenkarzinom ist bis heute nicht wieder gekehrt.
Sie zieht nun als Drittkatze zu einem unserer Vereinsmitglieder nach Irrel, um ihren zwei Fellnasen Gesellschaft zu leisten. Die reine Wohnungshaltung ist für Gloria angebracht, da sich direkte Sonneneinstrahlung negativ auf ihren Gesundheits-zustand auswirken könnte.
Tigger

Seit dem 24.05.2013 hat nun auch unser kleines Energiebündel ein neues Zuhause gefunden. Er kam durch eine Fangaktion in Kyllburg zu uns. Da es Anfangs Anzeichen dafür gegeben hat, dass er (einmal) einen Besitzer gehabt haben muss, haben wir diverse Aushänge und Anzeigen geschaltet, auf die sich der Besitzer hätte melden können. Da sich jedoch niemand gemeldet hat ging Tigger dann nach ein paar Wochen in die Vermittlung. Nun ist er zu einer katzenerfahrenen Dame als Zweitkatze zu einer Wohnungskatze gezogen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten aufgrund seiner ungestümen Art hat ihm die Katze des Hauses aber nun seine Grenzen aufgezeigt und seither klappt es mit den beiden wunderbar.
Paul

Gestern, am 16.04.2013, hat unser Sorgenkind Paul sein neues Zuhause bezogen. Seine Verletzung am Rücken, wegen der er kaum laufen oder springen konnte als er zu uns kam, ist erstaunlich gut abgeheilt, so dass wir davon ausgehen, dass er bald wieder komplett gesund ist. Er kann bereits jetzt relativ normal laufen und auch schon wieder auf niedrigere Gegenstände springen, muss nur noch ein wenig mehr Muskelmasse aufbauen. Seine neuen Dosenöffner hat er vom Fleck weg verzaubert mit seiner charmanten Art. Er zieht als Einzelkater nach Fließem und bekommt später Freigang,

sobald seine Muskulatur wieder komplett regeneriert

ist.
Tinchen

Heute, am 13.03.13 hat auch Timmys Schwester Tinchen ein neues Zuhause gefunden :)
Sie lebt nun in Arenrath als Einzelkatze bei einem Pärchen. Normalerweise geben wir nicht gerne Kitten in Einzelhaltung ab, aber Tinchen hatte die ganze Zeit über keinerlei Interesse gezeigt, mit ihren Artgenossen zu spielen oder sich überhaupt mit ihnen auseinander zu setzen. Noch nicht einmal mit ihrem Brüderchen!
In ihrem neuen Zuhause wird auch fast rund um die Uhr jemand da sein, der sich mit ihr beschäftigen und sich um sie kümmern kann.
Timmy

Am 08.03.2013 hat nun auch Timmy sein neues Zuhause gefunden!
Er lebt jetzt in Daun und leistet einem kleinen Glückskätzchen Mia dort Gesellschaft, die einen Spielkameraden vermisst hat. Die Zusammenführung ging schon problemlos über die Bühne :)
Bella

Heute, am 05.01.2013 hat auch unser Zwerg Bella ihr neues Zuhause gefunden! Bella hat sich zu einem kleinen Energiebündel gemausert und machte ihre fehlende Größe durch ihren Übermut und Spieltrieb wett. Sie ist nun nach Luxemburg umgezogen und leistet dort jetzt einem jungen Katerchen Gesellschaft. Ihre Energie wird ihn sicher anstecken :)
Jessi

Gestern, am 22.12.2012 hat nun auch Jessi, als letztes der eingefangenen Nattenheimer Kitten, ihr neues Zuhause gefunden. Sie ist nach Traben-Trarbach umgezogen zu einem jungen Pärchen, dass lange einen kätzischen Familienzuwachs geplant hat und deswegen sogar einen Umzug vorgenommen hat, damit Jessi, nach der Eingewöhnungphase, auch später Freigang gewährt werden kann.
Sie ist direkt auf die neue Mama zu und wollte gar nicht mehr aus ihrem Arm :)
Misty

Heute, am 21.12.2012 hat auch Misty in ihre neuen Dosenöffner gefunden :)
Wir haben uns schon Kummer gemacht, weil sie noch immer sehr scheu und zurückhaltend ist und immer, wenn ein Besucher kam, sie sich verkrochen hatte. Jetzt des Rätsels Lösung: ihr Wunschpapa war noch nicht da - bis heute! Kaum wurde sie aus ihrem Versteck geholt, lief sie schnurrstracks auf ihn zu, setzte sich auf seinen Schoß und fing genüsslich an zu schnurren! Eigentlich wollte er ja eine getigerte Mieze haben, aber da hat jemand anderes für ihn entschieden ;) Sie ist nun nach Wißmannsdorf umgezogen zu einem jungen Pärchen und soll dort später auch Freigang bekommen.
Jill & Jack
Diese beiden Fellnasen sind Charlys Geschwister, die wir am 18. und 19.12.2012 eingefangen haben. Heute am 20.12.2012 sind sie schon wieder ausgezogen und ziehen zu einem jungen Pärchen nach Adenau, wo sie gemeinsam aufwachsen können!
Toll, dass die Beiden zusammen bleiben können :)
Charly

Diese Vermittlung ist rekordverdächtig! Am Mittwoch, 12.12.2012 wurden wir gerufen um Mama + 4 Kitten einzufangen. Mama war zahm, wurde zum Arzt gebracht zur Kastration und kann nun bei der Finderin bleiben. Das erste Kitten, dass wir einfingen war ein kleines grau getigertes, hübsches Katerchen. Am 13.12.2012 wurde der Kleine zum Tierarzt zur Untersuchung gebracht und dort direkt von der Tierärztin selber weg geguckt, die Gesellschaft für ihre 6 Monate alte Katze suchte :)
Sammy

Am 08.12.2012 hat nun auch unsere schüchterne Sammy endlich ihr neues Zuhause gefunden :) Sie leistet nun einem dreibeinigem Katerchen Gesellschaft, der seinen Spielkameraden vor einiger Zeit verloren hatte und sehr stark trauerte. Jetzt können beide zusammen rumtoben und ihr Katzenglück geniessen!
Flecki

Pünktlich zum Nikolaustag am 06.12.2012 hat auch unsere kleine Flecki ein neues Zuhause gefunden! Schon bevor sie abgeholt wurde hat sich die neue Katzenmama ausgiebig über die notwendige Ausstattung und Pflege informiert und ihr so ein perfektes Zuhause eingerichtet in 56767 Uerfeld! Mama ist auch fast den ganzen Tag Zuhause, sodass ausgiebige Beschmusung und Bespaßung sicher gestellt ist :)
Trixie

Gestern am 29.11.2012 hat auch Trixie ein neues Zuhause gefunden. Das Glückskätzchen hat sich mehr oder weniger selbst vorgestellt und direkt das neue Heim inspiziert und beschlossen zu bleiben :)
Die ganze Zeit in der Pflegestelle hatte sie überhaupt kein Interesse an ihren Spielkameraden und blieb lieber alleine. Nur Menschen gegenüber war sie freundlich und verschmust. Wir haben sie daher mit gutem Gewissen als Einzelkatze vermittelt, zumal das neue Frauchen fast den ganzen Tag zu Hause ist. Nun geniesst sie ihr Katzenleben in Bitburg.
Ricky und Nicky

Gestern am 17.11.2012 haben auch die Geschwister Ricky und Nicky ein gutes Zuhause gefunden :) Beide sind nun nach Oberweiler
umgezogen und können weiter zusammen rumtoben und ihre Energien versprühen! Die beiden zu trennen wäre auch schon fast Tierquälerei gewesen, denn sie hängen sehr aneinander! Freut uns für die Kleinen, dass sie nun auch weiter zusammen bleiben können :) Später sollen sie auch Freigang bekommen.
Tammy

Nun hat auch am Sonntag, 23.10.2012 Tammy ein neues Zuhause gefunden! Sie wohnt nun in Kyllburg und leistet einer einjährigen Karthäuser-Dame Gesellschaft, die erst vor Kurzem ihre Geschwister verloren hatte und sie sehr vermisst. Die Zusammenführung hat sehr gut funktioniert. Tammy hat sich auf Anhieb wie Zuhause gefühlt. Wir hoffen, dass es weiter so gut klappt mit den Beiden :)
Buffy und Timmy

Dieses kleine Geschwisterpärchen ist heute, 25.10.2012 nach Walsdorf umgezogen :) Dort werden sie eine Familie komplettieren, die sich erst mal viel Zeit für die Kleinen nehmen.
Die beiden haben auch von Anfang an immer nur zusammen getobt und miteinander geschmust. Sie zu trennen wäre auch für beide nicht schön gewesen. Die Auswahl fiel zwar nicht leicht, aber der neue "Dosenöffner" hat sich gezielt das richtige Pärchen aus der Menge ausgesucht :) Wunderbar, wenn wieder zwei

zusammen aufwachsen können!
Mykita Mykiti Spienelli Tigerchen
Unser Viererpack kann zusammen bleiben! Ein Vereinsmitglied hat sich seit Monaten bereits um die Kleinen gekümmert und sich auf Anhieb in die vier verguckt! Das ist auch nicht schwer denn alle vier haben sich richtig gut entwickelt :) Obwohl alle vier aus einem Wurf sind, haben alle einen absolut eigenen, unterschiedlichen Charakter. Ende des Jahres verlassen sie Deutschland und werden in die Schweiz einwandern. Wir freuen und für die Kleinen, denn so können sie glücklich zusammen aufwachsen und wir wissen, dass sie in guten Händen sind :)
Paule

Seit Freitag, 19.10.2012 hat auch der kleine Paule endlich ein gutes Zuhause gefunden :)
Als erstes hat er aber einen neuen Namen erhalten: Sammy. Er kam durch eine Fangaktion in 54668 Fölkenbach zu uns und musste erst einmal von seinem Katzenschnupfen kuriert werden. Jetzt ist er topfit und kann sein Leben als neues Familienmitglied genießen.
Er hat noch 3 weitere Geschwister, von denen wir leider keine Bilder haben, die auch noch auf ein

Zuhause warten.
Leon

Hurra! Leons lange Suche hat endlich ein Ende :)
Gestern, am 14.10.2012 wurde er adoptiert von einer wirklichen Katzenkennerin. Man hat sich intensiv über Leon informiert und so seine ganze Geschichte erfahren. Nun kann er endlich seinen hoffentlich noch langen Lebensabend wohl behütet genießen :) Er hat noch 7 weitere Kameraden, Auslauf in einem großen Haus oder auch im geschützten Außengehege. Ein wahres Paradies, dass der Arme auch endlich verdient hat! Vielen, lieben Dank an die Stiftung Atlantis!!!
Speranza

heute, 06.10.12 ist auch Speranza in ein neues Zuhause umgezogen! Wir freuen uns für die Kleine, denn sie ist noch immer sehr scheu und ängstlich. Die neue Besitzerin ist aber eine sehr geduldige und erfahrene Frau, die weiß, dass sie der Kleinen noch etwas Zeit geben muss. Auch Speranza ist nun Prümerin und wir sind zuversichtlich, dass sie eine tolle und verschmuste Gefährtin werden wird :)
Rambolino und Swini...

...können zusammen bleiben! Heute, am 30.09.2012 ist das Brüderpärchen ebenfalls von einem Geschwisterpärchen
adoptiert worden und nach Prüm umgezogen :)
Sie werden auch zukünftig als reine Hauskatzen gehalten und können nun weiter zusammen rumtoben und ihre Späße treiben! So können beide glücklich zusammen groß werden :) Wir freuen uns für die Beiden, dass sie nach so einem anstrengendem Start ins Leben nun endlich ein gutes Zuhause gefunden haben!
Lucky

Heute, am 16.09.2012 hat auch unser kleines, dreibeiniges Sorgenkind Lucky ein tollen Zuhasue gefunden: er bleibt wo er ist! Annettes ältester Sohn hatte sich auf Anhieb in den Kleinen verguckt und war imponiert davon, mit wieviel Lebensenergie Lucky alle Schwierigkeiten - trotz seiner Behinderung - meistert! Lucky wurde auf Anhieb von allen Anwesenden (inkl. Haushund Harry) ins Herz geschlossen, nachdem er seine OPs überstanden hatte. Wir sind sicher, dass Luckys neuer Papa sich gut um den Kleinen kümmert (mit Hilfe von Oma Annette) ;)
Donny & Daisy

Nun, am 16.09.2012, haben auch die Geschwister Donny (links) und Daisy (rechts) ein neues Zuhause gefunden! Auch sie dürfen zusammen bleiben und gemeinsam aufwachsen, weswegen wir sehr glücklich sind!!! Jetzt sind sie zwei Rittersdorfer - oder Ratschdurwer - wie der Einheimische sagt. Donny hatte sich zu einem selbbewussten, kleinen Katerchen entwickelt und Daisy - Nomen est Omen - zu einer grazielen, schüchtenen Dame. Die beiden kommen in einen Katzen erfahrenen Haushalt, wo sich beide sicher schnell einleben werden!
Micky

Am 08.09.2012 hat auch Micky sein neues Zuhause gefunden! Er ist zwar der große Bruder von Emil und Lilly, aber auch der größte Angsthase gewesen, der immer den Schutz seiner Mutter gesucht hatte.
In seinem neuen Zuhause wird er wieder eine freundliche "Ziehmutter" haben, sodass wir davon ausgehen, dass eine Vergesellschaftung kein Problem sein wird. Auch ein Hund gehört zu seiner neuen Familie. Da war es von Vorteil, dass der gutmütige Hunde-Mischling "Harry" auf unserer Pflegestelle ihm gezeigt hat: nicht alle Hunde sind böse :) Wir freuen uns für Micky, dass er auch das perfekte Zuhause gefunden hat! Mittlweile ist er auch zu einem hübschen, entspannten und selbstbewussten Katerchen heran gewachsen. Seine Ohren sind also jetzt permanent sichtbar :)
Emil und Lilly

Heute, 03.09.2012 ist auch das Geschwisterpärchen Emil + Lilly vermittelt worden. Das tolle ist, dass sie beiden zusammen bleiben können, weil sie gemeinsam nach Malberg ziehen :)
Die beiden haben ziemlich unterschiedliche Charaktere und ergänzen sich sehr gut. Emil ist eher eine verschmuste und verspielte Vorwitztüte und Lilly eine feine, noch immer schüchterne Spielmaus.
Da schlägt das Herz eines Tierschützers höher, wenn sich alles so passend fügt :)
Billy

Auch Billy wurde heute, 30.08.2012 "weg geguckt". Eigentlich war man auf der Suche nach einem getigerten Katerchen und deswegen extra von Daun nach Echternacherbrück angereist. Da unsere abgabereifen Tiger aber alle Weibchen sind und unsere getigerten Kater noch nicht abgabereif oder krank sind, hat man sich nun für Billy entschieden.
Damit wurde aber eine gute Wahl getroffen, denn Billy ist ein super süßes, verschmustes und verspieltes Katerchen! Jetzt kann er seine neue Freiheit mit einem Spielkameraden austoben und seinen schlechten Start ins Leben - befreit aus einem Stallkäfig! - endgültig vergessen :)
Pünktchen

Heute, am 30.08.2012 hat Pünktchen ein neues Zuhause gefunden! Als älteste der Pflegekitten bei Annette war sie die Chefin. Mit diesem Selbstbewusstsein und einer Selbstverständlichkeit, hat sie das Pärchen letztlich doch überzeugt. Sie ist das letzte Kitten aus Hollys Wurf und nun haben alle ein gutes Zuhause gefunden :) Nur Emil ist nicht froh, denn er lief rufend durch´s Haus, wo denn seine Spielgefährtin wäre... Naja, dann muss Emil nun die Anderen bespaßen und wach rütteln ;)
Merlin

Heute, am 26.08.2012 hat Merlin unverhofft ein gutes Zuhause gefunden! Eigentlich ist er noch viel zu jung für eine Vermittlung gewesen. Aber eine "Katzenfrau", die schon jahrelang Erfahrung, auch mit Aufzucht von Katzenbabies hat und dazu noch gelernte Krankenschwester ist, kam heute vorbei und hat sich in den Kleinen verguckt! Nun wird er weiter aufgepäppelt und kann ein Leben mit Artgenossen und später viel Auslauf auf einem großen Gehöft am Waldrand genießen!
Baghira

Seit dem 05.08.2012 hat auch der Kleine ein neues Zuhause gefunden! Anfangs dachten wir, dass er nicht ohne seine Schwester leben könnte, weil er immer hinter ihr her lief und nach ihr rief, wenn sie außer Sicht war. Aber es stellte sich heraus, dass er weniger auf Pünktchen fixiert ist, sondern einfach nur Gesellschaft will. Jetzt ist er Mitglied einer 4-köpfigen Familie, wo fast immer jemand zu Hause ist. Später soll er auch Freigang bekommen und kann so Anschluss zu Artgenossen bekommen :)
Röschen und Newton

Röschen hat mit ihrem Charme und ihren speziellen Eigenarten Agnes "um den Finger gewickelt", sodass sich Agnes nicht mehr von ihr trennen wollte.
Seit dem 09.07.2012 steht also nun fest, dass das Geschwister- paar die Pflegestelle nicht mehr verlässt, denn Rösjen und ihr Bruder Newton sind beide unzertrennlich :)
Lady

Gestern, am 02.08.2012 sollten eigentlich Mama mit Kitten in eine neue Pflegestelle umziehen. Aber Heidi, die uns mangels Pflegestellen zur Hilfe kam, als wir einen Unterbrings-möglichkeit gesucht hatten, konnte sich nicht mehr von der Mama trennen!
Dank ihrer galanten Art, erhielt sie den Namen "Lady". Sie öffnet Türen selbstständig, spaziert einfach raus, und abends kommt sie wieder nach Hause spaziert. Tagsüber streunt sie durch den Ort und passt dabei schön auf an der Straße.

Sie ist also sehr clever, selbstständig aber auch sehr verschmust :) Bei Heidi ist Lady gut aufgehoben und wir freuen uns für sie, dass sie so ein gutes Zuhause gefunden hat!
Pumuckel

Am 10.07.2012 konnte auch Pumuckel ein neues Zuhause finden in Röhl. Dort ist er "Hahn im Korb" mit zwei weiblichen Spielgefährtinnen. Er erkundet bereits neugierig sein neues Zuhause und hört auch schon auf seinen neuen Namen "Micky" :)

Sein ehemaliges Frauchen trauert zwar etwas um ihn, weiß aber, dass es für den Kleinen das Beste so ist. Sie kann ihn auch jederzeit gerne besuchen fahren, was sie sehr tröstet.
Marlie

Auch Marlie hat nun, seit dem 08.07.2012, ein neues Zuhause gefunden. Ein junges Pärchen hat sich nach langer Überlegung für den Kleinen entschieden, weil sie einen Spielkameraden für ihre 1-jährige Katze gesucht haben. Sie wollte am liebsten alle drei Kitten von Holly mitnehmen, aber er setzte sich durch und hat sich in den kleinen Marlie verguckt. :)
Miss Button

Seit dem 07.07.2012 hat Miss Button endlich ein neues Zuhause gefunden, wo sie nicht weiter als "Prügelknabe" herhalten muss! Sie wohnt nun bei einer älteren Dame, die sich über die neue Gesellschaft sehr freut und kann endlich ein entspanntes Katzenleben führen. Miss Button hat sich scheinbar in die Nachbarin verguckt, weshalb sie prompt in "Manu" umgetauft wurde. Aber scheinbar gefällt ihr der Name nicht, denn sie reagierte einfach nicht darauf.
Zorro

Ebenfalls am 07.07.2012 hat "Zorro", ein Baby von Holly, ein neues Zuhause gefunden! Zorro ist zwar ein Mädel, aber wegen ihres Gesichtsstreifens hatte sie vorerst diesen Spitznamen erhalten. Sie wird nun als Zweikatze als Spielkameradin einem kleinen Kater Gesellschaft leisten und kann nun ihre Energie mit ihm austoben.
Charlie

Dieses kleine Katerchen wurde in "Einzelhaft" in einem Stall gehalten, als wir ihn aufnahmen. Er wurde dort der Dame abgegeben, weil er nicht in die neue Wohnung mit umziehen durfte!

Am 07.07.2012 hat er nun endlich ein gutes Zuhause gefunden, wo er in liebevoller Umgebung aufwachsen kann und später seinen Freigang geniessen darf.
Filou...

...war unser erster Bewohner im kyllburger Pflegeraum und hat ihn sozusagen eingeweiht. Er war zwar einge Tage lang alleine im Raum, aber er hat es richtig genossen endlich genug Futter und ein warmes Plätzchen zu haben!
Man brachte ihn zu uns, weil seine Besitzer ihn einfach vor die Tür gesetzt hatten - trotz der Winterkälte - da eines der Kinder angeblich plötzlich an einer Katzenhaarallergie litt...
Meilo (vorne) & Lisa (hinten)

Dieses damals 6-Wochen-alte Geschwisterpärchen wurde Mitte Dezember 2011 auf dem bitburger Flugplatz eingefangen. Meilos Schwänzchen war fast abgetrennt und er musste direkt eine schmerzhafte OP über sich ergehen lassen. Beide waren total scheu und haben uns permanent angefaucht, wenn wir "zu Nahe" kamen. Mit der Zeit wurden sie immer zutraulicher, vor Allem Meilo, der überaus neugierig un
d verfressen war, taute schnell auf. Lisa war etwas eigenwilliger. Da beide aber so aneinander hingen, haben wir versucht, sie zusammen zu vermitteln.
Mitte Februar hatten wir endlich ein gutes Zuhause für beide gefunden, wo sie zusammen bleiben können und ausreichend Platz haben um ihre Streiche zu spielen.
Schnurri

Auch er war ein bitburger Streuner. Eine Kollegin, die dort die freilebenden Katzen regelmäßig füttert hat ihn mitgebracht, weil er so zutraulich war. Schnurri war auch nicht lange bei uns, denn er hat mit seinem Charme, Cleverness und seiner verspielten Art direkt den nächsten Interessenten um den Finger gewickelt.
Ronja, Grisu & Leo (v.l.)

Dieses Geschwister-Trio hat uns eine ganz schöne Zeit ziemlich auf Trab gehalten! Obwohl sie alle aus einem Wurf sind, haben sie dennoch total verschiedene Charaktere. Alle drei sind zwar richtig verspielt, aber Ronja war eine aufmerksame Beobachterin und hat schnell gelernt, Grisu war ein kleiner Draufgänger und Wirbelwind, Leo dagegen war eher ruhig und zurück haltend. Wir konnten sie leider nicht zusammen vermitteln.
Ronja lebt heute in einem großen, schicken Haus mit ihrer neuen Spielgefährtin. Grisu wurde zusammen mit dem kleinen Nicki vermittelt, die sich auf Anhieb gut verstanden haben und nun zusammen rumtoben können. Leo hatte seine neuen Dosenöffner selbst ausgesucht und ist zu einem tollen Prachtkater geworden, der sich richtig verwöhnen lässt!
Mimi...

...ist das Schwesterchen von Nicki. Es hatte etwas länger gedauert, bis wir diesen kleinen Wirbelwind eingefangen hatten. Sie war eine wirklich süße, selbstbewusste, kleine Quasselstrippe. Zuerst kam sie bei einem unserer Mitglieder unter, bis diese dann verreisen musste. Im kyllburger Pflegeraum war Mimi gerade mal 4 Tage bis sie "weggeguckt" worden ist.
Piet

Der Kleine wurde im Winter ebenfalls von uns ei
ngefangen, indem er mit Hilfe von Brotkrumen in ein Haus gelockt wurde. Er fand Asyl bei einem unserer Mitglieder bis zur Vermittlung und war ein großer Schmuser, den man nicht gerne wieder hergab. Heute lebt er mit seiner Spielgefährtin zusammen und hält den Haushalt dort auf Trab. Die Beiden sind nun unzertrennlich!

Hier finden Sie uns

Tierhilfe Eifelkreis e.V.
Am Markt 1
54634 Bitburg

Kontakt

 

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 6561 6 93 73-25

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht alle Anrufe sofort beantworten können.

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Tierhilfe-Eifelkreis e.V., 54634 Bitburg